Workshops im Atelier

 

Kreativ sein und Neues erleben: Farbe, Formen, Materialien und eigene Motivwelten ausprobieren, Spaß haben, Erfolgserlebnisse teilen und entspannen – dazu lade ich Sie herzlich ein. Verbringen Sie eine inspirierende Zeit im Atelier Werkraum in Heilbronn und nehmen Sie gute Laune, Tipps, Ideen und ein eigenes Werk mit nach Hause. Gerne berate ich bei der Kurswahl. Natürlich biete ich auch Kurse für feste Gruppen an. Für ein Angebot jederzeit anfragen!


Ich freue mich sehr, wenn wir gemeinsam kreativ werden! Damit wir wegen Covid 19 genug Abstand halten können, werden nur kleine Gruppen pro Termin möglich sein. Und natürlich gelten Hygieneregeln im Atelier. Es wird genug Möglichkeiten zum Händewaschen/Desinfizieren geben und wir geben alle aufeinander acht. Bei Fragen dazu, gerne melden.

 

Anmeldung & Ablauf:

  • Jeweils für drei Stunden öffne ich mein Atelier in Heilbronn und freue mich auf kreative Gäste!
  • Material (Papiere, Stifte, Kreiden, Farben, etc.) wird gestellt
  • Getränke und kleine Knabbereien stehen bereit
  • Kosten: 33 Euro pro Person und Termin – darin enthalten sind Raumnutzung, Material, Dozentin und Snacks.
  • Jeder Kurs findet ab mindestens fünf Teilnehmer*innen statt
  • Die Abende bauen nicht aufeinander auf und sind getrennt buchbar
  • Gerne berate ich bei der Kurswahl
  • Die Anmeldung unter atelier@heikedenscheilmann.de

Aktuelle Termine :

Sa. 9. April 2022 - 14.30 Uhr

Blumen zeichnen und mit Farben kolorieren

Die leuchtenden Farben der Frühlingsblumen tun nach dem Winter richtig gut! Da macht das Zeichnen Spaß. Der erste Entwurf entsteht mit Bleistift. Mit Pastell, Buntstiften und Aquarell werden wir dann das farbige Leuchten einfangen und schöne farbige Skizzen mit nach Hause nehmen.

 

 

Sa. 25. Juni 2022 - 14.30 Uhr

Bunte Kreative-Collagen

Auf stabiler Unterlage stellen wir eine Collage aus gefundenen Sprüchen, Farbaufträgen, kleinen eigenen Zeichnungen und viel buntem und gemustertem Papier zusammen. Lieblingssprüche oder Fotos von Lieblingsmenschen etc. dürfen gerne für die Collage mitgebracht werden.

Sa. 9. Juli 2022 - 14.30 Uhr

Portraitzeichnen Starter-Workshop

Jeder Mensch ist faszinierend. Jedes Gesicht ist einzigartig. Zugleich gibt es aber ein paar Regeln und Tipps, die das Zeichnen von Gesichtern leichter machen. Das werden wir üben und uns gegenseitig Modell sitzen. Drei Stunden sind da nur ein Anfang - aber ein lohnender!

 

 

Sa. 23. Juli 2022 - 14.30 Uhr

Urban Sketching mit Stift & Farbe im Garten

Zeichnen und Kolorieren ausprobieren, das ist Grundsatz dieses Kurses: Es geht darum, Beobachtungen zu skizzieren und farbig zu gestalten. Genutzt werden dafür Bleistift und Aquarellfarben. Motive finden sich im Garten hinter dem Atelier: Bäume, Blumen, Stühle, Schatten und Licht, kleine Details und Stadtansichten. Ziel ist eine gemütliche Einführung in das Zeichnen im Freien.

 

 

Termin noch offen

Atelier-Ausprobier-Nachmittag

Du möchtest gerne mal kreativ werden, weißt aber nicht so recht mit welchen Materialien? Dann ist dies genau richtig: Acryl, Aquarell, Pastell und viele weitere Stifte stehen ebenso zum Ausprobieren bereit wie Papiere, Leinwände oder Karton. Du kannst individuell auswählen und an einem eigenen Bild die unterschiedlichen Medien ausprobieren.

Termin noch offen

Acrylmalerei ausprobieren

Einfach mal loslegen: mit vielen Farben, Pinseln und Inspirationen entsteht ein Bild aus Acrylfarben. Einfache Übungen und Tipps führen alle Teilnehmer*innen zu einem ersten eigenen Werk. Es kann gerne ein eigenes Motiv mitgebracht werden.

 

 

 

 

Termin noch offen

Kettenanhänger aus Beton gestalten

Anhänger aus Schmuckbeton lassen sich vielfältig verzieren: mit Farben, Papieren, Gold- und Silbermetall oder Stiften lassen sich Motive auf die Anhänger aufbringen. Es wird mit fertigen Betonanhängern gearbeitet. Wer eine Gussform mitbringt, kann auch lernen einen Anhänger selbst zu gießen.

 

 

 

 Termin noch offen

 Menschliche Figuren im Alltag skizzieren

Die menschliche Figur ist ein spannendes Thema! Sie lernen die Grundlagen des menschlichen Körperaufbaus und Techniken des lockeren Skizzierens. Dozentin und Kursteilnehmer*innen stehen abwechselnd Modell. Es entstehen Skizzen menschlicher Figuren, wie Sie sie im Alltag beobachten können. (Es ist kein Akt-Zeichenkurs!)